Rund um den Heedberg – Waldaktivpfad

UNSERE

PROJEKTE

Zahlreiche Projekte für unsere Region

In der Region Oben an der Volme wurden und werden zahlreiche Projekte umgesetzt, um die Region noch lebenswerter und attraktiver zu gestalten. Jedes Projekt steht für sich und ist individuell – gemeinsam dienen sie jedoch einem Ziel: Einer erfolgreichen Regionalentwicklung! Damit das gelingt, sind sie eingebettet in übergeordnete Strategien und Konzepte. Das Spektrum reicht von städtebaulichen Großprojekten seitens der Kommunen bis hin zu Projekten, die mit Eigenleistung von kleinen, örtlichen Vereinen umgesetzt werden. Überzeuge dich selbst von der Vielfalt der Projekte in Oben an der Volme!

Rund um den Heedberg – Waldaktivpfad

Rund um den Heedberg – Waldaktivpfad

Im Rahmen des Teilprojektes unter dem Dach des Projektes „Naturerlebnis Oben an der Volme" wurde ein Walderlebnisweg in Meinerzhagen, der den Titel „Rund um den Heedberg – Waldaktivpfad“ trägt, installiert.

Über das wald- und umweltpädagogische Zentrum Heed in Meinerzhagen entstand der „Waldaktivpfad”, ein ca. 5 km langer Weg mit 14 Erlebnisstationen. An diesen Stationen kann gelernt, gespielt und mit allen Sinnen experimentiert sowie Sport getrieben und Ruhe empfunden werden. Für Schulen aus den vier Volme-Kommunen und weitere Interessierte wurde das Angebot einer Waldschule aufgebaut.

Es gibt zudem die Möglichkeit, sich am Startpunkt bzw. im Wald- und umweltpädagogischen Zentrum eine App auf das privates Smartphone herunterzuladen. Diese ermöglicht die tiefergehende Information über den Standort und die biologischen Hintergründe der jeweiligen Station. Hierdurch wird die Verbindung zwischen Natur und (Smartphone-) Technik geschaffen, die in der modernen Umweltbildungsarbeit v.a. mit jungen Leuten und technikaffinen Erwachsenen nicht mehr wegzudenken ist.

Der Waldaktivpfad hat als langfristiges Ziel, das Bewusstsein dafür zu schärfen, dass Wald und Forstwirtschaft einen wichtigen Beitrag zur ökologischen Daseinsvorsorge des Menschen leisten. Gleichzeitig soll umweltbewusstes Handeln gefördert werden. Der Zugang zum Wald soll primär durch Sinneseinsatz und Körpererfahrung eröffnet werden, um eine persönliche Betroffenheit für den Wald und seine Nutzungen zu schaffen.

Das Projekt wurde im September 2020 eröffnet und ist ein Teilprojekt des LEADER-Projektes „Naturerlebnis Oben an der Volme“.

Status des Projekts: Förderung bewilligt und in der Umsetzung

Projektträger: Heesfelder Mühle e.V.

Ort der Umsetzung: Meinerzhagen

Zeitraum: 2018-2021

Förderung: 65 % gefördert durch LEADER

Handlungsfeld: Städte & Dörfer