Nachhaltigkeit im regionalen Einkaufskorb

UNSERE

PROJEKTE

Zahlreiche Projekte für unsere Region

In der Region Oben an der Volme wurden und werden zahlreiche Projekte umgesetzt, um die Region noch lebenswerter und attraktiver zu gestalten. Jedes Projekt steht für sich und ist individuell – gemeinsam dienen sie jedoch einem Ziel: Einer erfolgreichen Regionalentwicklung! Damit das gelingt, sind sie eingebettet in übergeordnete Strategien und Konzepte. Das Spektrum reicht von städtebaulichen Großprojekten seitens der Kommunen bis hin zu Projekten, die mit Eigenleistung von kleinen, örtlichen Vereinen umgesetzt werden. Überzeuge dich selbst von der Vielfalt der Projekte in Oben an der Volme!

Nachhaltigkeit im regionalen Einkaufskorb

Nachhaltigkeit im regionalen Einkaufskorb

Welche Auswirkungen hat unser Lebensmittelkonsum – global, aber auch konkret vor Ort? Wie sieht ein nachhaltiger Konsum aus? Und wo kann man bei uns in der Region nachhaltige Lebensmittel kaufen? Antworten auf diese Fragen bietet dieses Projekt.

Nachhaltigkeit und Klimaschutz sind in aller Munde. Doch gerade im Alltag ist es nicht so einfach, zu wissen, was tatsächlich gut für die eigene Gesundheit, die folgenden Generationen und die Umwelt ist. Gerade beim Thema Essen trifft man auf einen wilden Mix aus Labeln, Werbeversprechen und teilweise paradoxen Ratschlägen aus der Fachwelt.

Damit jedoch auch jene Konsumenten, die nicht die nötige Zeit haben, um sich mit der Thematik bis ins kleinste Detail auseinanderzusetzen, die Möglichkeit haben, einfach und bequem vor ihrer eigenen Haustür nachhaltig Lebensmittel zu beziehen, ist Aufklärungsarbeit gefragt.

So wurde im Rahmen des Projekts eine Broschüre für die Region Oben an der Volme zum Thema „Wissen, wo's herkommt! Ein nachhaltiger Einkaufsführer für Oben an der Volme“ erstellt. Neben einer Einführung in das Thema beinhaltet diese eine Vorstellung aller Läden in der Region, in denen man Lebensmittel erhalten kann, die nachhaltig (regional, bio, fair oder inhabergeführt) sind. Auch sind zahlreiche Tipps und Ratschläge rund um das Thema "nachhaltiger Lebensmittelkonsum" in der Broschüre zu finden.

Durch das Projekt soll ein Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz geleistet werden. Zudem sollen regionale Anbieter und Produkte im Sinne einer nachhaltigen Wirtschaft in Oben an der Volme gestärkt werden. Der Verein kooperiert im Rahmen dieses Themenfelds mit der Volkshochschule Volmetal.

Status des Projekts: abgeschlossen

Projektträger: Regionalentwicklung Oben an der Volme e.V.

Ort der Umsetzung: Meinerzhagen, Kierspe, Halver, Schalksmühle

Zeitraum: 2020

Förderung: 65 % gefördert durch LEADER

Handlungsfeld: Wirtschaft