Mehrgenerationentreffpunkt Kierspe-Rönsahl

UNSERE

PROJEKTE

Zahlreiche Projekte für unsere Region

In der Region Oben an der Volme wurden und werden zahlreiche Projekte umgesetzt, um die Region noch lebenswerter und attraktiver zu gestalten. Jedes Projekt steht für sich und ist individuell – gemeinsam dienen sie jedoch einem Ziel: Einer erfolgreichen Regionalentwicklung! Damit das gelingt, sind sie eingebettet in übergeordnete Strategien und Konzepte. Das Spektrum reicht von städtebaulichen Großprojekten seitens der Kommunen bis hin zu Projekten, die mit Eigenleistung von kleinen, örtlichen Vereinen umgesetzt werden. Überzeuge dich selbst von der Vielfalt der Projekte in Oben an der Volme!

Mehrgenerationentreffpunkt Kierspe-Rönsahl

Mehrgenerationentreffpunkt Kierspe-Rönsahl

Der bestehende Spielplatz in der Meienbornstraße wurde durch das Aufstellen weiterer Aktivelemente für Jung und Alt wie auch eines speziellen Calisthenics-Parcours zu einem Treffpunkt für alle Generationen aufgewertet.

Jugendliche aus Rönsahl haben den Grundstein für dieses Projekt gelegt: Sie wünschten sich einen Aufenthaltsbereichs im Freien, wo sie sich, unabhängig von Öffnungszeiten und Vereinsmitgliedschaften, treffen und sportlich betätigen können. Daraus erwuchs die Idee für einen Begegnungsort für Alle im Dorf.

Im Rahmen des Prozesses zur Erstellung eines Dorfinnenentwicklungskonzepts für Rönsahl wurde diese Idee gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern weiter ausgearbeitet. Hierfür wurden unterschiedlichste Beteiligungsformate genutzt: ein Bürgerforum, ein Dorftag mit Ortsrundgang und ein Workshop mit Jugendlichen sowie ein Projektworkshop „Mehrgenerationentreff“ im Jahr 2018. Daraus wurde für das Dorfinnenentwicklungskonzept die Leitmaßnahme „Rönsahl für alle: Mehrgenerationentreff Meienbornstraße“ entwickelt, die die Etablierung eines Sportgeräteparks (Calesthenics) kombiniert mit anderen Nutzungen zugunsten eines Treffpunkts verschiedener Generationen vorsah.

Diese Maßnahme wurde nun durch LEADER in die Tat umgesetzt: Der in der Ortsmitte liegende Spielplatz bekam nun neben einem Calisthenics-Geräteparcours eine neue Sitzgruppe mit Tisch, eine Slackline sowie Fitnessgeräte für Jung und Alt und vor allem auch eine barrierefreie Zuwegung. Regelmäßige Anleitungs- bzw. Sporttreffs sollen den Platz künftig beleben.

Status des Projekts: abgeschlossen

Projektträger: Stadt Kierspe

Ort der Umsetzung: Kierspe

Zeitraum: 2019-2020

Förderung: 65 % gefördert durch LEADER

Handlungsfeld: Städte & Dörfer