Inklusive Region Oberes Volmetal

UNSERE

PROJEKTE

Zahlreiche Projekte für unsere Region

In der Region Oben an der Volme wurden und werden zahlreiche Projekte umgesetzt, um die Region noch lebenswerter und attraktiver zu gestalten. Jedes Projekt steht für sich und ist individuell – gemeinsam dienen sie jedoch einem Ziel: Einer erfolgreichen Regionalentwicklung! Damit das gelingt, sind sie eingebettet in übergeordnete Strategien und Konzepte. Das Spektrum reicht von städtebaulichen Großprojekten seitens der Kommunen bis hin zu Projekten, die mit Eigenleistung von kleinen, örtlichen Vereinen umgesetzt werden. Überzeuge dich selbst von der Vielfalt der Projekte in Oben an der Volme!

Inklusive Region Oberes Volmetal

Inklusive Region Oberes Volmetal

Inklusion geht uns alle an! Unter diesem Motto berät und unterstützt der Verein Lernen fördern e.V. Vereine, Organisationen und Institutionen und möchte so den Inklusionsgedanken auch fernab der Schule in die Gesellschaft tragen.

Die Idee „Inklusion” wird zwar häufig genannt, jedoch nicht immer gelebt. Die Umsetzung der Inklusion im Sinne der UN-Behindertenrechtskonvention ist jedoch ein gesellschaftlicher Auftrag. Sie darf sich nicht nur auf den (schulischen) Bildungsbereich fokussieren, sondern will alle Lebensbereiche erfassen.

Der Verein Lernen fördern e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, zu diesem Ziel etwas beizutragen. Im Rahmen des Projekts bot er daher die Beratung bei der inklusiven Ausrichtung von LEADER-Projekten an und lud zu Netzwerktreffen ein. Um auch die Allgemeinheit für dieses Thema zu sensibilisieren, veranstaltete er zudem einen Abend mit dem Kabarettisten Rainer Schmidt unter dem Motto „Inklusion geht uns alle an!“.

Auch nach dem Projekt besteht weiterhin das Angebot des Vereins, andere Vereine, Organisationen und Institutionen zu dem Thema Inklusion zu beraten – egal, ob es sich um ein konkretes Projekt handelt oder der inklusive Gedanke in das alltägliche Geschehen stärker einfließen soll. Hier sind die Ansprechpartner des Vereins, die sich über Ihre (unverbindliche) Kontaktaufnahme freuen:

Günther Barth
0178 - 5610219
guenther-barth@t-online.de

Monika Barwanitz
0175 - 8549688
monika.barwanitz@web.de

Erhard Pierlings
02354 - 779132
e.pierlings@icloud.com

Status des Projekts: abgeschlossen

Projektträger: Lernen fördern e.V.

Ort der Umsetzung: Meinerzhagen, Kierspe, Halver, Schalksmühle

Zeitraum: 2018

Förderung: 65 % gefördert durch LEADER

Handlungsfeld: Städte & Dörfer