BrückenSchlag – Illumination der Fischbauchbrücke

UNSERE

PROJEKTE

Zahlreiche Projekte für unsere Region

In der Region Oben an der Volme wurden und werden zahlreiche Projekte umgesetzt, um die Region noch lebenswerter und attraktiver zu gestalten. Jedes Projekt steht für sich und ist individuell – gemeinsam dienen sie jedoch einem Ziel: Einer erfolgreichen Regionalentwicklung! Damit das gelingt, sind sie eingebettet in übergeordnete Strategien und Konzepte. Das Spektrum reicht von städtebaulichen Großprojekten seitens der Kommunen bis hin zu Projekten, die mit Eigenleistung von kleinen, örtlichen Vereinen umgesetzt werden. Überzeuge dich selbst von der Vielfalt der Projekte in Oben an der Volme!

BrückenSchlag – Illumination der Fischbauchbrücke

BrückenSchlag – Illumination der Fischbauchbrücke
Fischbauchbrücke

Auf dem Rundgang durch Meinerzhagen finden sich einige Schmuckstücke und Sehenswürdigkeiten mit historischem Wert. Dazu gehört die Fischbauchbrücke, die im Rahmen des Projekts mit Hilfe eines Lichtkonzepts und diversen Veranstaltungen in Wert gesetzt und belebt werden soll.

Um das historische Bauwerk aufzuwerten und vor allem auch bei Dämmerung und Nachtstunden gut sichtbar zu machen, ist eine ansprechende Illumination geplant. Die Brücke soll als interaktives Gesamtkunstwerk in einer warmen, angenehmen Lichtatmosphäre, eingefügt in die natürliche Umgebung, präsentiert werden. Durch die Illumination soll es möglich gemacht werden, die Brücke bewusster wahrzunehmen, das historische Bauwerk deutlich aufzuwerten und ihm einen für Meinerzhagen identitätsstiftenden Charakter zu verleihen.

Neben der rein technischen Inwertsetzung soll dieses für Meinerzhagen prägende Baudenkmal aber auch mit Hilfe von verschiedenen Veranstaltungsformaten belebt und Menschen zusammengebracht werden. Unter dem Motto „BrückenSchlag“ sollen in Kooperation mit ortsansässigen Vereinen in regelmäßigen Abständen Events mit unterschiedlichen Inhalten organisiert werden, z.B. sollen Lesungen unter der beleuchteten Brücke stattfinden oder aber organisierte Wandertouren dorthin führen, um an dem Denkmal eine Verköstigungsstation vorzufinden.

Status des Projekts: Von der Lokalen Aktionsgruppe beschlossen

Projektträger: Stadt Meinerzhagen

Ort der Umsetzung: Meinerzhagen

Zeitraum: 2020-2021

Förderung: 65 % gefördert durch LEADER

Handlungsfeld: Städte & Dörfer