Mitmach-Kultur 2.0 / Infoscreens in Schaufenstern

UNSERE

PROJEKTE

Zahlreiche Projekte für unsere Region

In der Region Oben an der Volme wurden und werden zahlreiche Projekte umgesetzt, um die Region noch lebenswerter und attraktiver zu gestalten. Jedes Projekt steht für sich und ist individuell – gemeinsam dienen sie jedoch einem Ziel: Einer erfolgreichen Regionalentwicklung! Damit das gelingt, sind sie eingebettet in übergeordnete Strategien und Konzepte. Das Spektrum reicht von städtebaulichen Großprojekten seitens der Kommunen bis hin zu Projekten, die mit Eigenleistung von kleinen, örtlichen Vereinen umgesetzt werden. Überzeuge dich selbst von der Vielfalt der Projekte in Oben an der Volme!

Mitmach-Kultur 2.0 / Infoscreens in Schaufenstern

Mitmach-Kultur 2.0 / Infoscreens in Schaufenstern

In Schaufenstern sollen Flachbildschirme mitten in den Zentren installiert werden, die mit Hilfe wechselnder Bilder, Videos und Animationen zeitgemäß auf Veranstaltungen und Angebote in der Region aufmerksam machen.

Vereine, Kulturschaffende und viele mehr bieten zwar hochwertige Veranstaltungen an, schaffen es aber nicht mehr, die Menschen zu erreichen und demnach zu mobilisieren. War es früher genug, in der Zeitung anzukündigen, dass ein Künstler auftritt, reicht das heute nicht mehr.

Ziel des Projektes „Mitmach-Kultur 2.0“ ist es, in den Zentren von Meinerzhagen, Kierspe, Halver und Schalksmühle Infoscreens zu installieren, um damit für kulturelle, sportliche und andere Veranstaltungen und Freizeitangebote in der Region „Oben an der Volme“ flächendeckend zu werben. Die wechselnden Bilder, Videos und Animationen bieten eine zeitgemäße Darstellungsform der Angebote und wirkt moderner und übersichtlicher als eine Vielzahl von Plakaten. Die Bildschirme lassen die Bürger innehalten (erhöhte Verweildauer) und sind möglicherweise Treffpunkte, welche zur Kommunikation anregen.

Damit soll im öffentlichen Raum auf die Vielfalt der Möglichkeiten in der Region hingewiesen und die Informationen besser gestreut werden. Nicht-kommerzielle Veranstalter bekommen so die Möglichkeit, kostenfrei ihre Veranstaltungen in allen Volme-Kommunen zu bewerben. Davon profitiert die Region und der Zusammenschluss der Kommunen „Oben an der Volme“ wird im alltäglichen Leben der Menschen sichtbar.

Status des Projekts: Förderung bewilligt und in der Umsetzung

Projektträger: Stadtmarketing für Halver e.V.

Ort der Umsetzung: Meinerzhagen, Kierspe, Halver, Schalksmühle

Zeitraum: 2020

Förderung: 65 % gefördert durch LEADER

Handlungsfeld: Städte & Dörfer