Aufwertung der VolmeSchätze: Entdecker-Schatztruhen & Panorama-Bilderrahmen

UNSERE

PROJEKTE

Zahlreiche Projekte für unsere Region

In der Region Oben an der Volme wurden und werden zahlreiche Projekte umgesetzt, um die Region noch lebenswerter und attraktiver zu gestalten. Jedes Projekt steht für sich und ist individuell – gemeinsam dienen sie jedoch einem Ziel: Einer erfolgreichen Regionalentwicklung! Damit das gelingt, sind sie eingebettet in übergeordnete Strategien und Konzepte. Das Spektrum reicht von städtebaulichen Großprojekten seitens der Kommunen bis hin zu Projekten, die mit Eigenleistung von kleinen, örtlichen Vereinen umgesetzt werden. Überzeuge dich selbst von der Vielfalt der Projekte in Oben an der Volme!

Aufwertung der VolmeSchätze: Entdecker-Schatztruhen & Panorama-Bilderrahmen

Aufwertung der VolmeSchätze: Entdecker-Schatztruhen & Panorama-Bilderrahmen

Die durch LEADER-Fördermittel geschaffenen neun Wanderwege „VolmeSchätze“ erfreuen sich großer Beliebtheit und stellen die Region Oben an der Volme anhand unterschiedlicher Themen dar. Die niederschwelligen Rundwanderwege sind ein (Natur-)Erlebnis für (fast) Jedermann. Infotafeln stellen unterschiedliche Gesichtspunkte des jeweiligen Themas (z.B. Industriekultur, Talsperren oder Sagen) vor, welche durch digitale Zusatzinfos anhand von QR-Codes ergänzt werden. Waldsofas und -bänke laden außerdem zum Verweilen ein. Passende Flyer mit Kartenausschnitt helfen – neben der prägnanten Markierung – den richtigen Weg zu finden.

Um den Erlebnis- und Entdeckercharakter der VolmeSchätze weiter zu stärken und die Wege somit für unterschiedliche Zielgruppen zu attraktivieren, sollen entlang der VolmeSchätze Entdecker-Schatztruhen (eine je Weg) installiert werden. Diese Schatztruhen nehmen den Namen der Themenwege (VolmeSchatz) wörtlich und beheimaten jeweils einen themenbezogenen Schatz im Inneren. Die Truhen sollen sich entsprechend öffnen lassen und beherbergen im Inneren ein passendes Themenelement, das von den Wander*innen entdeckt werden kann. Die Truhen sollen möglichst wenig anfällig für Vandalismus gestaltet werden, sodass – geschützt durch eine Plexiglasscheibe – weder der Inhalt der Truhen entwendet noch Müll in das Innere gelangen kann. Geschlossen kann die Schatztruhe zudem als Sitzmöglichkeit dienen.

Eine besondere Aussicht je Weg soll zudem mit einem Panorama-Bilderrahmen ausgestattet werden. Ein aus Holz gestalteter Bilderrahmen fängt somit einen besonderen (Landschafts-)Ausschnitt ein und animiert die Wander*innen, den Ausblick zu genießen und ein Foto an der Stelle zu machen. Gleichzeitig soll auf den Rahmen ein Werbeschriftzug für die Region eingraviert sein (z.B. das Logo und/oder die Homepage-Adresse), sodass mit Hilfe der Fotos (und durch das Teilen dieses in den sozialen Medien) das Image der Region gestärkt wird.

Das Ziel ist die Aufwertung der VolmeSchätze, indem diese durch die Maßnahmen noch „erlebbarer“ werden, sodass dieses neu geschaffene Wanderprodukt der Themenwege ein noch größeres Highlight wird und damit die Wanderinfrastruktur der Region weiter gestärkt wird.

Status: von der Lokalen Aktionsgruppe beschlossen

Projektträger: Regionalentwicklung Oben an der Volme e.V.

Ort der Umsetzung: Meinerzhagen, Kierspe, Halver, Schalksmühle

Zeitraum: 2022-2023

Förderung: 65 % gefördert durch LEADER

Handlungsfeld: Freizeit & Tourismus