WISSENSWERTES

ZUR REGION

Oben an der Volme –

Eine lebenswerte Region

Die fünf Kommunen Halver, Herscheid, Kierspe, Meinerzhagen und Schalksmühle haben sich zur Region Oben an der Volme zusammengeschlossen. In den fünf Kommunen leben rund 70.000 Menschen auf einer Gesamtfläche von 362 km².

Die „Volme“ ist als Fluss das verbindende Glied in der reizvollen Landschaft, die durch eine Mittelgebirgslandschaft, reich an Wasserläufen und Talsperren, bestimmt ist. Die funktionalen Verflechtungen bestehen in der ähnlichen Wirtschaftsstruktur, der Historie der Industriekultur und dem heute noch starken produzierenden Gewerbe, welches sich vor allem durch eine Vielzahl an mittelständischen Unternehmen auszeichnet. Die Region ist zudem geprägt durch die Land- und Forstwirtschaft. Es bestehen außerdem strukturell-organisatorische Verknüpfungen wie eine gemeinsame Volkshochschule, eine Musikschule und weitere Formen der interkommunalen Zusammenarbeit, die zum Teil im Rahmen von Förder-(Struktur-)Programmen wie der REGIONALE und LEADER gewachsen sind, teilweise aber auch schon länger bestehen.

Oben in der Volme ist eine lebenswerte Region. Viel Platz, um komfortabel zu wohnen, eine lebendige Vereinskultur sowie die starke Wirtschaft und das gut ausgebaute Bildungsnetz bilden eine herausragende Grundlage, um hier zu leben und zu arbeiten!

Leben in der Region

Oben an der Volme ist ein attraktiver Lebens- und Wohnstandort. Hier kann man sich selbst entfalten, aber auch die Gemeinschaft mit anderen erleben und zusammen etwas auf die Beine stellen! Und das in einer Region, die sich immerzu für die Lebensqualität ihrer Bürger*innen einsetzt.

Wohnen im Grünen

Im Gegensatz zu den naheliegenden Metropolregionen ist Oben an der Volme trotz seiner Wirtschaftskraft ländlich geprägt. Wer gerne viel Platz hat, um sich zu entfalten, und vielleicht sogar einen eigenen Garten bewirtschaften möchte, kommt hier auf seine Kosten!

Gemeinschaft erleben

Zahlreiche Vereine beleben das gesellschaftliche Miteinander in der Region – und bieten eine Vielzahl an Möglichkeiten, um seine Hobbies und Interessen auszuleben oder sich für andere zu engagieren. Ob Bogenschießen, Kampfsport oder Nachbarschaftshilfe – hier ist garantiert für jeden etwas dabei, egal ob jung oder alt!

Nachhaltigkeit leben

Die Region Oben an der Volme setzt sich für eine nachhaltige Entwicklung ein. Beispielsweise ist in allen fünf Kommunen bis Ende 2021 die Einstellung von Klimaschutzmanager*innen vorgesehen bzw. bereits umgesetzt worden.

Auch das Thema nachhaltige Ernährung liegt der Region am Herzen. So wurde z.B. ein Einkaufsführer (Stand: Juli 2020) erstellt, der einen Überblick darüber gibt, wo man in der Region (oder am Rande dieser) seine Lebensmittel nachhaltig – sprich regional, bio und/oder fair – kaufen kann.

Zudem gibt es mit dem „Naturerlebnis Oben an der Volme“ ein Netzwerk, das sich darum bemüht, vorhandene Naturerlebnis- und Bildungsangebote der Region zusammenzuführen, zu verbessern und zu erweitern.

Freizeit und Naherholung

Die Region Oben an der Volme bietet inmitten der einzigartigen Natur, eingebettet in eine idyllische Landschaft mit zahlreichen Talsperren sowie Flüssen und Bächen, zahlreiche Freizeitaktivitäten und Erlebnisse. Ob alleine, als Paar oder als Familie – hier kommt jeder auf seine Kosten! Alle Freizeitangebote findet man gebündelt auf dem Freizeit- und Tourismusportal der Region.

Natur & Freizeit erleben

Die Wanderschuhe schnüren, den Rucksack packen, und Los! Zahlreiche Wander- und Radrouten führen durch die attraktive Landschaft von Oben an der Volme und zu unterschiedlichsten Highlights: So gibt es bspw. das Naturerlebnisgebiet rund um die Nordhelle, die höchste Erhebung im Märkischen Sauerland, oder eine Vielzahl an attraktiven Freizeitmöglichkeiten wie das  Wildgehege in Schalksmühle oder den Kletterwald in Halver.

Ausflugsorte entdecken

Ob Talsperren, Quellen, industrielle Denkmäler oder das Regionalmuseum – in Oben an der Volme gibt es zahlreiche schöne wie auch spannende Orte zu entdecken!

Einkehren & genießen

Gemütliche traditionelle Restaurants, idyllisch gelegene Landgasthöfe mit regionalen Gerichten, moderne und internationale Bars und Bistros… auch kulinarisch gibt es in Oben an der Volme viel zu entdecken!

Wirtschaft & Arbeit

Die Region Oben an der Volme ist Teil des wirtschaftsstarken Industrie- und Technologiestandorts Südwestfalen. Auch hier vor Ort – inmitten des ländlichen Raums – nimmt das produzierende Gewerbe in der regionalen Wirtschaftsstruktur eine herausragende Stellung ein.

Arbeiten in der Region

Oben an der Volme steht für eine ausgeprägte mittelständische Wirtschaft. Zahlreiche, meist familiengeführte Unternehmen – darunter auch Weltmarktführer – sowie Top-Arbeitgeber aus den Bereichen Handwerk, Dienstleistung, Handel, Gesundheit und Soziales bieten spannende Ausbildungs‑, Berufs- und Karrierechancen. Das, gepaart mit der hohen Lebensqualität vor Ort, macht Oben an der Volme zu der idealen Region zum Arbeiten und Leben!

Unsere Karriereseite

Du suchst nach einer Anstellung, einem dualen Studium, einer Ausbildung oder einem Praktikum in der Region Oben an der Volme? Eine Übersicht über die vielfältigen Karrieremöglichkeiten vor Ort – vor allem für junge Menschen – findest du auf unserer Karriereseite.

Das „Netzwerk Zukunft“

Seit 2019 besteht das „Netzwerk Zukunft: Schule – Eltern – Wirtschaft“, bei dem es sich um einen Zusammenschluss von Arbeitgebern und Schulen aus der Region sowie von übergeordneten Institutionen handelt. Das gemeinsame Ziel: Junge Menschen in der Region halten und die Fachkräfte von morgen sichern, indem ihnen die hiesigen berufliche Perspektiven vor Augen geführt und die hohe Lebensqualität der Region nähergebracht wird. Das Netzwerk steht auch weiteren Mitgliedern jederzeit offen!

Wirtschaften in der Region

Aufgrund seiner guten Anbindung und seiner industriellen Stärke ist Oben an der Volme der ideale Standort für Arbeitgeber*innen und Gründer*innen. Spannende Infos hierzu gibt es auch bei der Gesellschaft zur Wirt­schafts- und Struktur­för­de­rung des Kreises.

Kultur & Bildung

Die Region Oben an der Volme berherbgt Industriedenkmäler wie auch Museen (z.B. das Regionalmuseum in Halver oder das Bakelitmuseum in Kierspe. Neben diesen Ausflugsorten gibt es jedoch auch zahlreiche kulturelle Events und Veranstaltungen, welche man im regionalen Online-Kalender entdecken kann.
Im Bildungsbereich hingegen wartet die Volkshochschule mit zahlreichen Veranstaltungen und Kursen auf und ergänzt so das gut ausgebaute Schulwesen um attraktive Angebote in der Erwachsenenbildung.

Kulturveranstaltungen

Ganz nach dem Motto «In einer Kommune ist immer was los» ist im Veranstaltungskalender eine Übersicht über die verschiedensten Veranstaltungen, quer über die Region Oben an der Volme verteilt, zu finden.

Auch gibt es einen Online-Ticketshop, in dem man für ausgewählte Veranstaltungen die Eintrittskarte ganze bequem online bestellen kann.

Die Volkshochschule Volmetal

Die Volkshochschule Volmetal ist die kommunale Weiterbildungseinrichtung für alle Bürger*innen in der Region Oben an der Volme. Sie erfüllt einen öffentlichen Bildungsauftrag auf der Grundlage des Weiterbildungsgesetzes NRW und bietet ein breit gefächertes und differenziertes Angebot allgemeiner, gesellschaftlicher, sozialer, sprachlicher und beruflicher Weiterbildung an. Einen besonderen Auftrag sieht sie darin, die Bereitschaft zu einem lebensbegleitenden Lernprozess bei den Bürgerinnen und Bürgern in vielfältiger Weise zu unterstützen und zur Teilnahme an Weiterbildung zu motivieren.